Japanische Nächte mit Relax Bettsysteme

Die japanische Schlafstätte unterscheidet sich maßgeblich von der westeuropäischen. Traditionell schlafen Japaner auf dem Futon – einer Matte aus Bambus oder Reisstroh. Seit einigen Jahren geht der Trend jedoch immer mehr hin zu westeuropäischen Betten, die bei größerem Komfort oft auch eine höhere Qualität bieten.

Kostenfreier Schlafratgeber
56 Seiten Tipps
  • Sie schlafen unruhig und schlecht?
  • Sie haben Verspannungen im Nacken?
  • Ihre Arme schlafen nachts ein?
  • Sie schwitzen stark im Bett?
  • Sie haben Rückenschmerzen?
Schlafexperte Georg Niebler hat 4,93 von 5 Sterne | 141 Bewertungen auf ProvenExpert.com