Materialien aus der Natur

Materialien aus der Natur

Natürlich besser Schlafen

Gesund schlafen mit natürlichen Rohstoffen

Gesund schlafen mit natürlichen Rohstoffen ist unser oberstes Gebot! Dafür stehen wir und ProNatura mit unserem Namen.

Die Menschen haben seit Jahrhunderten teils intuitiv und aufgrund ihrer Erfahrungen auf bestimmt Naturmaterialien vertraut und sie für sich genützt. Dieses Wissen um die vielfältigen Talente natürlicher Materialien wurde lange Zeit von der „modernen Technik“ belächelt, obwohl durch wissenschaftliche Studien deren Wirkung belegt ist. Und letztlich macht sich vor allem die pharmazeutische Industrie die Wirkungsweise der Naturmaterialien zu Nutze.

Synthetische Materialien mögen viele technische und im wahrsten Sinn des Wortes „oberflächliche“ Vorteile haben – doch so richtig wohl fühlt sich der Mensch in erster Linie in der Nähe natürlicher Materialien. Baubiologen arbeiten nach dieser Erkenntnis und es ist längst wissenschaftlich nachgewiesen, dass jedes Material Schwingungen an seine Umwelt aussendet und den menschlichen Organismus massiv beeinflussen kann. Unser Körper besteht aus ca. 60 – 80 Billionen Körperzellen, alle Körperfunktionen werden über das zentrale und vegetative Nervensystem gesteuert.

Während künstliche Materialien auf die Zellen irritierend wirken können und uns – vor allem während des Schlafes – nicht zur Ruhe kommen lassen, bringen natürliche Materialien den Körper in einen ausgeglichenen Zustand. Das gilt für sämtliche Gegenstände in unserer Nähe – von der Kleidung die wir tragen, bis hin zum Bett. Dem Bett gilt unsere größte Aufmerksamkeit, denn in den Stunden des Schlafes dürfen wir uns nicht von negativen Schwingungen belasten lassen. Vielmehr müssen wir im Schlaf Ruhe finden, Atem schöpfen und die Energie für den nächsten Tag tanken – damit das gelingt, verwenden wir weder Metalle, noch Kunststoffe oder sonstige synthetischen Materialien. Daher können technische und künstliche Störfelder, welche den Körper in seinem Schlafrhythmus irritieren, ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Materialien kommen zu 100% aus der Natur und können dem natürlichen Kreislauf wieder zurückgegeben werden. Darauf sind wir stolz.

Materialien aus der Natur welche bei ProNatura verarbeitet werden

Naturkautschuk

naturkautschuk

Naturkautschuk, vielen unter dem Begriff „Latex“ bekannt, wird aus der Milch des tropischen „Naturkautschuk-Baumes“ Hevea brasiliensis gewonnen. Es handelt sich um ein nachhaltiges Produkt aus kontrollierter Plantagenbewirtschaftung.

Durch die besondere Molekülstruktur besitzt Naturkautschuk eine einzigartige klimatische und ergonomische Funktionalität und kann sich daher der menschlichen Anatomie perfekter anpassen als synthetische Materialien, wie z.B. Schaumstoffe. Naturkautschuk wirkt temperaturausgleichend und antibakteriell.

Allerdings ist Latex nicht gleich Latex. Beispielsweise wird für die Herstellung von synthetischem Latex 6 – 10 mal mehr Energie verbraucht, als für die Herstellung von Naturkautschuk.

Nur QUL zertifizierte Rohstoffe – wie Sie bei ProNatura verwendet werten – geben Sicherheit auf Reinheit und Gummimilchanteil.

Schafschurwolle

ProNatura Schafschurwolle stammt von lebenden Tieren und wird nur gewaschen, also nicht mit Chemikalien gereinigt bzw. verunreinigt. Das „wohlig trockene Schlafklima“ der Schafschurwolle bewirkt einen optimalen Temperaturausgleich und Feuchtigkeitsausgleich. 

Die von ProNatura verwendete Schafschurwolle ist fein, weich und stark gekräuselt und wird je nach Verwendung vom Tiroler Steinschaf oder Merinoschaf geschoren. Schafwolle wirkt geruchsneutralisierend, ist von Natur aus antibakteriell und reinigt sich von selbst, wenn Sie von Bakterien und Schmutz befallen wird. Wolle kann bis zu einem Drittel Ihres Gewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich feucht anzufühlen.

Baumwolle

baumwolle

Die Baumwolle ist eine pflanzliche Faser und zählt zu den ältesten Kulturpflanzen. Die Rohware kommt überwiegend aus dem nordafrikanischen und asiatischen Raum. Baumwolle bei ProNatura ist handgepflückt, wird nicht chemisch entlaubt, nicht gebleicht und nicht gefärbt. Es wird nur „kbA“-Qualität (kontrolliert biologischer Anbau) und „organic cotton“ (organisch gedüngte) Ware verwendet. Die Reinheit der Baumwolle wird nach den derzeit strengsten Kriterien nach QUL-Standart überprüft. Baumwolle wirkt antistatisch.

Torf

Torf

Torf wird in der Heildorftherapie eingesetzt. Die anregende und wärmende Wirkung sowie der hohe Anteil an Huminsäure ist ein wesentlicher Wirkstoff bei Gelenkschmerzen, welche an Rheuma leidende Menschen zu schätzen wissen. Diese in der Wollgrasfaser enthaltenen Wirkstoffe werden bei ProNatura in Unterbetten eingearbeitet und sind unter dem Titel Energieprogramm erhältlich.

Zirbe

Zirbe

Zirbe ist mehr als nur Holz: Die Zirbelkiefer (Arve genannt) wächst im Hochgebirge unter extremen klimatischen Bedingungen und unter kontrollierter Forstbewirtschaftung. Der unverwechselbare Duft aus den Harzen der Zirbe bewirkt eine beruhigende und kreislaufschonende Wirkung im Schlafumfeld, welches durch die Wissenschaftler des Joanneum Research Institutes nachgewiesen wurde.

Diese Grazer Studie belegt, dass der menschliche Biorhytmus in Räumen mit Zirben-Vollholzmöbeln ruhiger arbeitet. Ebenso wurde die biozide und antibakterielle Wirkung der Zirbe nachgewiesen. Nebenbei unterbindet das Holz der Zirbe die Entwicklung und Vermehrung der Kleidermotten. Nachweislich hat sich auch die Wetterfühligkeit bei vielen Personen gebessert.

Ergomelle Vollholz

Ergomelle Vollholz

Die Ergomelle ist aus Vollholz. ProNatura verwendet ausschließlich europäische Weißbuche von erstklassiger Qualität aus kontrollierter Forstwirtschaft. Dieses Hartholz ist extrem widerstandsfähig und gleichzeitig elastisch und strahlt im Schlafbereich eine beruhigende Wirkung aus. Insbesondere die Ergomelle bleibt naturbelassen und wird aus der natürlichen Maserung der Weißbuche ellipsenförmig herausgefräst; es erfolgt keine Verleimung. Dadurch erhalten die Ergomellen die perfekte Form zur sensiblen Körperlagerung und sorgen für ein perfektes Schlafklima und Raumklima.

Dinkel

Dinkel

Dinkelschalen enthalten wertvolle Mineralien und Kieselsäure, welche positive Auswirkungen auf den Organismus und das Immunsystem haben. Die „Dinkelspelze“ wird bei ProNatura als Kissenfüllung eingesetzt, die grobkörnige Schale stützt sehr gut, ist sehr luftdurchlässig und sorgt für eine sanfte Massage in der sensiblen Nackenzone.

Kokos

Kokos

Die Faser aus der faserigen Schale der Kokosnuss wird im wesentlichen bei Matratzen zur Erhöhung der Festigkeit eingesetzt. Der Kokoskern ist durch seine offenporige und daher „atmungsaktive“ Eigenschaft und dem stabilisierenden, festen Schlafkomfortsehr beliebt.

Kamelflaumhaar

Kamelflaumhaar

Die Haare der freilaufenden Kamele, vorzugsweise aus Nordafrika und Asien, fallen büschelweise aus und werden gesammelt. Es wird nur das überaus feine Unterhaar verarbeitet, welches Temperaturschwankungen ausgleicht und sich durch „die natürliche Reflektionswärme“ sofort warm anfühlt. Kamelflaumhaar hat eine sehr hohe Feuchtigkeitsaufnahmekapazität, ohne sich feucht anzufühlen.

Tencel

Tencel

Tencel ist die natürliche Faser aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz, und wird im Gegensatz zu anderen Viskosefasern bei der Fertigung in der Molekularstruktur nicht verändert. Sie wird in einem umweltschonenden Verfahren aus Buche bzw. Eucalyptus gewonnen: alle eingesetzten synthetischen Hilfsstoffe werden zu 99% wieder zurückgewonnen und gelangen nicht in die Umwelt. Tencel sorgt für ein optimales Schlafklima durch perfektes Feuchtigkeitsmanagement (Feuchtigkeitsaufnahme bis 25% des Eigengewichtes). Waschbarkeit und seidige Optik sind weitere positive Eigenschaften. Tencel ist luftig-weich, anschmiegsam und angenehm bei allen Temperaturen. Für Allergiker sehr empfehlenswert.

Schlafberatung mit dem Naturschlafexperten Georg Niebler

Genießen Sie bei uns in Neuhaus eine Schlafberatung in einer ungestörten Umgebung. Wir finden auch für Ihre Schlafbedürfnisse das richtige Schlafsystem.

Wenn es um die Frage geht, welches Bettgestell zu Ihnen passt und worin Sie sich am wohlsten fühlen, dann dürfen Sie gerne auf unsere über 29 jährige Erfahrung im Bereich der Naturschlafsysteme vertrauen.

Wir freuen uns, Sie bei uns in Neuhaus in der Ausstellung begrüßen zu dürfen. Für Sie nehmen wir uns 2 bis 3 Stunden Zeit.

Wenn Sie sich vorher noch ausfühlicher Informieren möchten, dürfen Sie gerne unseren Schlafratgeber herunterladen und von unseren regelmäßigen Schlaftipps profitieren.

Hier einige Empfehlungen unserer durchwegs zufriedenen Kunden

Hervorragender Liegekomfort

Wir haben von Herrn Niebler ein Naturschlafsystem gekauft nachdem wir vorher auf normalen Kaltschaummatratzen geschlafen haben. Die Rücken Beschwerden meiner Frau haben sich deutlich verbessert und wir schlafen jetzt besser und ruhiger. Vor allem gefällt uns das kuschelige, weiche Liegegefühl, man aber trotzdem eine angenehm Schutz hat.

C. K.

91281 Kirchenthumbach, 31.12.2018

Vom Wasserbett zum Naturschlafsystem

Nach kurzer Einfühlzeit merkte ich dass ich tiefer Schlafe und sich vorhandene Rückenprobleme nach dem Umstieg von meinem Wasserbett verbessert haben.
Tagsüber fühle ich mich wacher. Mich und meine Frau hat vor allem überzeugt dass das Schlafsystem komplett aus natürlichen Materialien besteht.
In meinem neuen Schlafsystem fühle ich mich einfach wohl.

 

H. H.

96215 Lichtenfels, 14.03.2019

Perfekter Schlaf ohne Rückenschmerzen.

Es ist der Wahnsinn, wie gut man Schläft! Man freut sich morgens beim Aufstehen schon auf Abends wenn man wieder ins Bett darf! 🙂
Habe noch nie so gut und ohne Rückenschmerzen geschlafen! Die Investition hat sich alle Mal rentiert! Nur zu empfehlen. Der Naturschlafexperte Georg Niebler, kennt sich aus!

N. R.

Nürnberg 90449, 07.08.2017