Wie Sie Schmerzen beim schlafen vermeiden können.

Worauf es bei einer guten Schlafberatung ankommt.

Meine Rückenschmerzen sind weg. Ich schlafe sehr gut und ruhig die Nacht durch. Das Kopfkissen ist sehr gut. Das Naturschlafsystem und die Materialien sind für mich nur positiv.

Frau Pioretzki aus Georgensgmund

schmerzen-beim-schlafen worauf es bei einer Schlafberatung ankommt

Schmerzen beim schlafen und morgendliches Erwachen mit Verspannungen, mit Rückenschmerzen, ein Gefühl wie gerädert?

Immer mehr Menschen leiden unter Schlafstörungen. Sie schlafen schlecht ein, wachen oft und nicht erholt auf. Dabei ist guter Schlaf lebenswichtig. Dient er doch der Erholung des Körpers, der Zellerneuerung und der psychischen Verarbeitung.

Gerät der Wach-Schlaf-Rhythmus länger aus dem Gleichgewicht, ist die Schlafstätte zu überdenken. Mithilfe von Schlafberatern, die wissen, was sie tun!

Natürlich schläft der Mensch in stressigen Zeiten oder bei Krankheit unruhiger. Wird Schlaflosigkeit aber ohne
offensichtliche Alltagsbelastungen zum Dauerzustand, muss gehandelt werden, um gesundheitlichen Beeinträchtigungen vorzubeugen.

Das Finden der perfekten Schlafunterlage in Eigenregie kommt allerdings der Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleich. Das ideale Schlafsystem variiert von Mensch zu Mensch, ist von Gewicht, körperlichen Problemen, Schlafvorlieben und weiteren Faktoren abhängig.

Umso elementarer ist eine Schlafberatung, die zu einem exakt auf den Einzelnen zugeschnittenen Schlafsystem hinführt. Schritt für
Schritt!

So läuft eine Schlafberatung bei den Naturschlafexperten Georg und Anton Niebler in Neuhaus ab.

Eine fundierte Schlafberatung funktioniert nicht zwischen Tür und Angel

Als professionelle Schlafberater können wir Ihnen nur helfen, wenn sie sich auch die Zeit nehmen, den Schlafproblemen und Schlafgewohnheiten auf den Grund zu gehen. In Terminen von mindestens ein bis zwei Stunden, die nur Ihnen als Kunden gewidmet sind.

Beratungsgespräch Niebler

Analysiert werden im Gespräch und vorab im Fragebogen…

  • der Anlass für das gewünschte, neue Schlafsystem und die konkreten Schlafprobleme
  • die bisherige Art des Bettsystemes
  • die bevorzugte Schlafposition und Lage im Bett (z.B. mittig oder am Rand der Matratze)
  • die Schlafumgebung zur Eliminierung möglicher Störfaktoren (z.B. Elektrosmog im Schlafzimmer)
  • und die persönlichen Wünsche für das neue Schlafysystem (z.B. Naturmaterialien, hoher Betteinstieg).

Tipp: Eine Vorbereitung des Schlafberatungs-Termins von Kundenseite ist hilfreich. Um sich vorab selbst Gedanken zu künftigen Bettsystem zu machen und um die Hintergründe der Gesundheits- und Schlafproblemen für sich – und für den Schlafberater – zusammenzufassen.

Das Probeliegen im Schlafsystudio beim Niebler

Auf Basis der theoretischen Schlaf-Analyse folgt nun der Praxis-Test

Wir als Ihr Naturschlafberater haben an dieser Stelle bereits ein gutes Gefühl für Ihr Schlafverhalten und werden ein konkretes Schlafsystem in die engere Auswahl nehmen. Einen für Sie geeignetes Schlafsystem mit passender Matratze samt idealen Kissen und Schlafauflage. Das A und O beim Probeliegen ist es, sich wirklich zu entspannen. Und bitte die Schuhe ausziehen! Nicht nur aus Hygienegründen, sondern weil ansonsten Ihre Fersen zu hoch liegen. Ziehen Sie sich auch bequeme Kleidung an. Bei uns sind Sie bei einer Schlafberatung ungestört. Es sind keine weiteren Kunden in der Ausstellung, damit Sie ungestört entspannen können.

Schmerzen beim schlafen müssen nicht sein Probeliegen Schlafberatung Niebler

Die Anpassung des Schlafsystemes an Ihren Körper wird von uns Schlafexperten aus zwei unterschiedlichen Lagen begutachtet. 

In Seitenlage sollte Ihre Wirbelsäule bei entspannter, nicht verdrehter Lagerung Ihres Oberkörpers weitgehend geradlinig verlaufen. Eine absolut gerade Wirbelsäule würde sich allerdings sehr wahrscheinlich unbequem anfühlen. Ihr Oberkörper und Wirbelsäule sollen vielmehr dem natürlichen Zustand im Stehen entsprechen. 

Nur in Rückenlage ist das Schlafsystem bestehend aus den ein oder zwei Federelementen wirklich zu spüren, das so der durchgängige Kontakt zu Ihrer Wirbelsäule entsteht. Ihre Wirbelsäule liegt richtig, wenn Sie die natürliche Doppel-S-Form beibehält.

Schmerzen beim Schlafen müssen nicht sein.

Die perfekte Schlaf-Ergonomie

In beiden Lagen muss die Schlafunterlage sich allen Körperpartien ergonomisch anpassen. Wichtig ist das korrekte Stütz- und Einsinkverhalten der Schlafunterlage. Ist die Matratze zu hart, wie momentan bei sehr vielen Boxspringbetten, können Ihre Schulter oder Hüfte nicht tief genug einsinken. Der Verlauf Ihrer Wirbelsäule oder Halswirbelsäule wird gebogen. Dies kann zu Verspannungen oder Durchblutungsstörungen führen. Gleiches resultiert, wenn die Matratze zu weich ist, um Taille und Rücke nachts zu stützen.

Da die Muskelspannung im Schlaf nachlässt, benötigt Ihr Körper punktgenaue Stützen. Vor allem im Bereich der empfindlichen Schulter- und Beckenzone, die wir als Naturschlafberater bei Ihnen Wirbelgenau einstellen können. Ganz einfach indem wir Ergomellen entnehmen, oder Stützlamellen einsetzten. Die Schulterabsenkung sorgt zusätzlich für eine Entspannung in diesem empfindlichen Bereich.

Ihr neues Schlafsystem ist am Ende ein spezifisch für Sie abgestimmtes Gesamtpaket. Neben dem individuell angepassten Federelementen, der das Liegegefühl der Matratze unterstützt, spielen weitere Elemente eine wesentliche Rolle. Dem Kissen als Hauptverursacher von Nackenschmerzen schenken wir als Ihr Schlafberater besondere Aufmerksamkeit. Je nach Schlaftyp können wir Ihren Nacken mit unserem Nackenstützkissen mit Aussparung für Ihre Schulter entlasten.

Des weiteren ist hier darauf zu achten, das wir mit der passenden Schlafauflage Ihre Wärmebedürfnisse beim schlafen beachten. Unnötiges schwitzen im Bett kommt meist von einer fehlenden Auflage oder einer Zudecke aus künstlich hergestellten Materialien. Hier haben wir mit unseren vier Jahreszeiten Zudecken das passende Sortiment im Angebot. Genau abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse beim schlafen.

Das passende Bettgestell für Ihren perfekten Schlaf

Unsere natürlichen Schlafsysteme passen in fast alle vorhandenen Bettgestelle. (Boxspringbetten ausgenommen). Falls Sie Ihr altes Bettgestell ersetzen möchten, dann empfehlen wir Ihnen hier unserer metallfreien Massivholzbetten aus regionaler, nachhaltiger Forstwirtschaft. Behandelt mit natürlichen Ölen und Wachsen. Oder für ein ganz neues Schlafgefühl unsere Zirbenholzbetten aus echter Alpenzirbe. Ihr wunderbarer Duft erinnert Sie an einen Urlaub in den Alpen und sorgt zusätzlich für Ihren erholsamen und entspannten Schlaf.

zirbenholz balkenbett triest

Schlafen wie auf Wolke sieben

Schlafberatung: Ein Erfahrungsbericht von Sabine und Alois Hummel aus Hohenkammer

Empfehlung Schlafberatung Niebler

Die Ausgangslage: “Nach zwei Jahren schlechten Schlafs mit Rückenschmerzen und Nackenschmerzen suchten wir immer noch nach der Ursache. Und nach einer Alternative zu unserem alten Wasserbett, ohne Elektrokabel und Elektrosmog.”

Die Beratungs-Wahl: “Im Internet machten wir uns schlau, was an natürlichen Bettsystemen auf dem Markt ist. Geleitet von Infos und Bewertungen auf den Webseiten haben wir uns für einen Beratungstermin beim Naturschlafexperten Georg Niebler entschieden und einen Termin vereinbart”

Die Schlafberatung: “Wir hatten gute Beratung erwartet, waren vor Ort aber doch positiv überrascht. Alle Fragen wurden kompetent geklärt. Besonders beeindruckt waren wir beim Probeliegen von der individuellen Einstellung des Schlafsystems und der unmittelbaren Wirkung auf den Körper. Das erste Liegen war wie auf Wolke sieben.”

Die Entscheidung: “Wir mussten nicht lange überlegen und haben uns für das getestete Schlafsystem Premium V2 entschieden. Mit einem Zirbenbett aus echter Alpenzirbe. Das unbehandelte Holz riecht gut und wird ohne Metallteile zusammengesetzt.”

Die ersten Nächte: “Schon bei der Anlieferung verbreiterte sich der Zirben-Geruch und ein angenehmes Raumklima. Wir konnten tatsächlich schon innerhalb weniger Tage einen ruhigeren Schlaf feststellen und fühlten uns ausgeschlafener. Für den Nacken erfolgte eine Anpassung des Kissens, danach wurden auch diese Beschwerden besser.”

3 Monate später: “Unsere Schlafsysteme sind optimal eingestellt. Vorhandene Rückenprobleme haben sich gebessert, die Qualität unseres Schlafes hat sich verbessert. Unser Tageszustand ist deutlich besser geworden. Besonders gefällt uns der Duft der Zirbe, das Schlafklima im Raum, die Schafwolldecke, wir schwitzen deutlich weniger. Die Zudecke passt sich sehr schnell unserer Körpertemperatur an. Und die sehr angenehme Betthöhe.”

Mit 7 Fragen zum perfekten Schlaf

Wir erklären Ihnen sofort, wo Ihre Rückenschmerzen her kommen und zeigen die verschiedenen Preise ein Naturschlafsystem. Garantiert ohne Anmeldung.

fragebogen woher kommen meine rueckenschmerzen

Sie bekommen sofort Ihre Auswertung. Garantiert ohne Anmeldung. Unser System erstellt Ihnen vollautomatisch eine perfekte Auswertung Ihrer Eingaben. 

Buchen Sie eine Schlafberatung mit dem Naturschlafexperten Georg Niebler

georg-niebler-schlafexperte

Genießen Sie bei uns in Neuhaus eine Schlafberatung in einer ungestörten Umgebung. Wir finden auch für Ihre Schlafbedürfnisse das richtige Schlafsystem.

Wenn es um die Frage geht, welches Bettgestell zu Ihnen passt und worin Sie sich am wohlsten fühlen, dann dürfen Sie gerne auf unsere über 29 jährige Erfahrung im Bereich der Naturschlafsysteme vertrauen.

Wir freuen uns, Sie bei uns in Neuhaus in der Ausstellung begrüßen zu dürfen. Für Sie nehmen wir uns 2 bis 3 Stunden Zeit.

Wenn Sie sich vorher noch ausfühlicher Informieren möchten, dürfen Sie gerne unseren Schlafratgeber herunterladen und von unseren regelmäßigen Schlaftipps profitieren.

Hier einige Empfehlungen unserer durchwegs zufriedenen Kunden

Schlafen wie auf Wolken

Seitdem ich mein Schlafsystem von Niebler habe sind meine Rückenschmerzen wesentlich besser geworden. Ich schlafe wie auf Wolken!!! Außerdem gibt es mir ein gutes Gefühl dass ich in einen Naturmaterial liege und schlafe!

Diese Bewertung wurde von S. A. aus Ahlen, mit 5 von 5 Sternen bewertet

Entspannung pur!

Lieber Herr Niebler, wir sind total begeistert von unserem neuen Zirbenbett. Das Holz duftet unheimlich gut, es sieht super aus und das Schlafsystem passt sich perfekt an den Körper an. Vielen Dank nochmal für Ihre ausführliche Beratung, die persönliche Lieferung und den außergewöhnlichen Service! Die Investition hat sich auf jeden Fall gelohnt und wir werden Sie gern weiterempfehlen. Liebe Grüße

Diese Bewertung wurde von Sandy. F. aus Forchheim, mit 5 von 5 Sternen bewertet

Vom Wasserbett zum Naturschlafsystem

Nach kurzer Einfühlzeit merkte ich dass ich tiefer Schlafe und sich vorhandene Rückenprobleme nach dem Umstieg von meinem Wasserbett verbessert haben.
Tagsüber fühle ich mich wacher. Mich und meine Frau hat vor allem überzeugt dass das Schlafsystem komplett aus natürlichen Materialien besteht.
In meinem neuen Schlafsystem fühle ich mich einfach wohl.

Diese Bewertung wurde von H. H. aus Lichtenfels, mit 5 von 5 Sternen bewertet

Keine Rückenschmerzen und durchschlafen

Durch das Schlafsystem von NIEBLER schlafe ich endlich durch. Meine vorhandenen Rückenschmerzen sind weg. Besonders gefällt mir das Kopfkissen, sowie dass das System nur aus reinen Naturmaterialien besteht.

Mit dem System habe ich und mein Partner endlich wieder ruhigen und erholsamen Schlaf.

Diese Bewertung wurde von J. P. aus Georgensgmünd, mit 5 von 5 Sternen bewertet

Toller Duft und gut schlafen

Seit ich mein Zirbenholzbett und Schlafsystem vom NIEBLER habe schlafe ich besser und ruhiger.
Besonders gefällt mir der Duft meines neuen Zirbenholzbettes. Ich habe mich sofort an den neuen Liegekomfort gewöhnt und bin mehr als zufrieden.

Diese Bewertung wurde von C. S. aus Großenseebach, mit 5 von 5 Sternen bewertet

Perfekter Schlaf ohne Rückenschmerzen.

Es ist der Wahnsinn, wie gut man Schläft! Man freut sich morgens beim Aufstehen schon auf Abends wenn man wieder ins Bett darf! 🙂
Habe noch nie so gut und ohne Rückenschmerzen geschlafen! Die Investition hat sich alle Mal rentiert! Nur zu empfehlen. Der Naturschlafexperte Georg Niebler, kennt sich aus!

Diese Bewertung wurde von N. R. aus Nürnberg, mit 5 von 5 Sternen bewertet

Woher kommen Ihre Schmerzen beim schlafen?

Ursache von Nackenschmerzen beim schlafen

Ursache eins kann eine Matratze sein, die im Schulterbereich nicht weich genug ist, damit Ihre Schulter weit genug einsinken kann. Hier wird dann meistens die Schulter nach vorne oder hinten gedreht und dadurch verspannt der Nacken.

Eine weitere Ursache von Nackenschmerzen ist meistens ein nicht passendes Kopfkissen. Sehr oft ist die Füllung des Kopfkissens zu hoch und der Kopf wird beim schlafen nach oben gedrückt.
Sehr oft liegt auch die Schulter während des Schlafens auf dem Kopfkissen auf. Hier hängt dann der Kopf beim seitlichen liegen nach unten was hier im Nacken zu Verspannungen führen kann.

Sehr oft haben auch Bauchschläfer Probleme im Nackenbereich. Hier wird der Kopf dann seitlich nach oben gedreht, was zu Verspannungen führt. Sehr oft ist eine zu harte Matratze hier die Ursache des Bauchschlafens.

Wir führen für Sie das passende Naturschlafsystem mit dem richtigen Kopfkissen. Ihre Schulter liegt wieder frei und kann im Schlafsystem weit genug einsinken. Dadurch liegt Ihr Kopf in Seitenlage gerade und wird in der Rückenlage nicht nach oben gedrückt.

Gerne führen wir Ihnen das bei einer Schlafberatung vor. Sie werden fühlen und spüren wie sich Ihr Nacken entspannt und die Schulter weit genug einsinken kann. Wir helfen Ihnen gerne Ihre Nackenverspannungen los zu werden.

Ursache von Schulterschmerzen beim schlafen

Sehr viele Menschen haben nachts Schmerzen in der Schulter oder einen größeren Schulterdruck. Etwa die Hälfte davon hat bereits ärztlich diagnostizierte Schulterbeschwerden. Besonders bei den momentan sehr beliebten Boxspringbetten werden wieder sehr harte Matratzen verbaut. Dadurch nehmen Sie nachts eine Schonhaltung ein, bei der Sie Ihre Schulter nach vorne oder hinten wegdrehen. Hier können auf Dauer dann auch Entzündungen der Schulterblätter entstehen.

Viele Frauen sind sehr leicht und haben spitze Schulterknochen. Hier entsteht dann selbst auf einer weicheren Matratze ein höherer Druck. Auch eine fehlende Lordosestütze im Bett kann mehr Druck auf die Schulter ausüben. Ebenso ein zu niedriges Kopfkissen in Verbindung mit einer zu harten Matratze.

Mit unseren Schlafsystemen können Sie Ihre gebeutelte Schulter weit genug einsinken lassen und zusätzlich Ihre Lordose an der gewünschten Stelle stützen. So können Schulterprobleme vorgebeugt werden. Hunderte zufriedener Kunden können Ihnen das gerne bestätigen.

Ursache von Schmerzen im mittlerem Rücken

Schmerzen im mittleren Rücken können durch Arthrose und Bandscheibenerkrankungen ausgelöst werden. Auch eine Gallenblasenerkrankung kann hier die Ursache sein. Meistens werden die Schmerzen durch eine falsche Körperhaltung vor dem Computer oder bei eintöniger Büroarbeit verursacht.

Sehr oft ist hier auch eine zu harte Matratze die Ursache, welche Ihren Rücken nachts nicht genügend entlastet und durch eine falsche Körperhaltung dann mehr drückt als stützt. Auch eine zu weiche Matratze kann das durchhängen begünstigen und verhindern das Ihre Wirbelsäule nachts gerade bleibt.

Durch ein richtig eingestelltes Schlafsystem können Sie hier auf Dauer Ihren Rücken entlasten. Es entlastet Ihren Körper an der Hüfte und der Schulter und stützt Ihre Wirbelsäule an den richtigen stellen.

Ursachen von Lordoseschmerzen beim schlafen

Schmerzen im Lordosebereich oder auch unterem Rücken, die nach dem Aufstehen wieder verschwinden kommen in der Regel von einer zu harten Matratze. Hier kann Ihre Schulter und Ihre Hüfte nicht weit genug einsinken. Auch wenn Sie auf dem Rücken liegen sinken Ihr Po und Ihre Schulterblätter nicht weit genug ein. Dadurch liegt Ihre Lordose hohl und hat keine Stütze. Das kann wenn Sie ins Bett gehen noch ganz angenehm sein, weil Sie noch die volle Muskelspannung haben.

Während der Tiefschlafphasen lässt Ihre Muskelspannung nach und dann hängt Ihre Wirbelsäule nach unten durch. Ihre Wirbelkörper verspannen sich einseitig und Ihre Bandscheiben können sich nachts nicht vollsaugen. Was im laufe der Zeit hier zu Problemen führt.

Auch eine zu weiche Matratze bietet im Lordosebereich zu wenig Stütze und lässt die Wirbelsäule durchhängen. Das Schlafen in der Embryohaltung, also mit angezogenen Knien auf der Seite liegend hat hier ebenfalls einen negativen Einfluß.

Bei Schmerzen im Lordosebereich empfehlen wir Ihnen eines unserer Premium Schlafsysteme mit Schulterabsenkung und optionalen Lordosestützen. Punktgenau an den richtigen Stellen eingesetzt für Ihren gesunden und erholsamen Schlaf. 

Wir passen Ihnen Ihr Schlafsystem wie einen Maßanzug an Ihren Körper an. Sie werden den Unterschied zu herkömmlichen Matratzen deutlich spüren.

Ursachen von Hüftschmerzen beim schlafen

Wenn Sie ansonsten keine Beschwerden haben, sollten Sie bei Hüftschmerzen Ihren Schlafplatz überprüfen. Wenn die Matratze an der Hüfte zu hart ist, kann das Hüftschmerzen verursachen. Vor allem Frauen haben mit Ihren breiteren Hüften hier meist stärkere Probleme. Auch Menschen mit künstlichen Hüften haben hier öfter stärkere Beschwerden. Auch eine rheumatische Entzündung kann hier eine Ursache sein.

Unser Schlafsystem lässt Sie an der Hüfte weit genug einsinken und stützt den Lordosebereich. Viele unserer Kunden spüren hier eine deutliche Verbesserung und haben einen besseren und erholsameren Schlaf.

Ursache von eingeschlafenen Armen beim schlafen

Eingeschlafene Arme oder Hände haben meistens die Ursache bei einer zu harten Matratze. Hier wird durch eine ungünstige Liegehaltung meist der Blutfluss durch eine ungünstige Schlafposition unterbrochen. Übt man aufgrund der Schlafhaltung zu viel Druck auf bestimmte Nerven aus, kommt es recht rasch zum typischen Ameisenlaufen. Passiert dies regelmäßig, ist eine Änderung der Schlafgewohnheiten oder ein neues Schlafsystem.

Regelmäßiges nächtliches und mit schmerzen verbundenes Einschlafen der Finger deutet häufiger auf ein Karpaltunnelsyndrom hin.

Hier kann unser Premium Schlafsystem hervorragende Dienste leisten. Durch seine drei Ebenen und eine Drittelteilung der Lamellen im Schulterbereich kombiniert mit einer weicheren Schulterzone bekommen Sie hier die perfekte Entlastung für Ihre gedrückte Schulter und können eventuell die Ursache von eingeschlafenen Armen beseitigen.

Hunderte zufriedene Kunden werden Ihnen das gerne Bestätigen. Schauen Sie sich dazu unsere online Referenzen an oder die handschriftlichen Referenzen bei uns in Neuhaus in der Ausstellung. Wir beraten Sie gerne.